+43 699 102 99 408 / +43 1 409 18 33 // Karl Landsteiner Institut für Human Factors & Human Resources im Gesundheitswesen a.fitzgerald@karl-landsteiner.at

Befragung — Führungsbarometer Pflege

Führungsbarometer Pflege

Vorankündigung — Führungsbarometer Pflege 2021

Nach­dem der Führungsbarometer Pflege 2016 die Stim­men von über 1.500 Führungskäften der Pflege weit­er­ge­tra­gen hat und für einiges an Bewe­gung gesorgt hat, wollen wir 2021 wissen:

Was ist aus Sicht der Führungskräfte in der Pflege jet­zt wichtig?

 

Wozu?

Führungskräfte in allen Set­tings der Pflegeprax­is haben, ins­beson­dere in den ver­gan­genen Monat­en, enorme Auf­gaben zu bewälti­gen. Der Führungs­barom­e­ter Pflege befasst sich mit den unmit­tel­baren Auswirkun­gen auf die Rolle, die Hand­lungs­felder, Entschei­dungsspiel­räume, Zusam­me­nar­beit und Klima.

Mit dem erhobe­nen Stim­mungs­bild sollen Entschei­dungsträgern zeit­na­he Infor­ma­tio­nen und daten­basierte Grund­la­gen für zukün­ftige Rah­menbe­din­gun­gen und Strate­gien geboten wer­den und pos­i­tive Entwick­lun­gen für die Schlüs­sel­funk­tion von Führungskräften unter­stützt werden.

Im Ver­gle­ich mit den Ergeb­nis­sen des 2016 durchge­führten Führungs­barom­e­ters Pflege und der derzeit­i­gen Sit­u­a­tion sollen Verän­derun­gen und jet­zt aktuelle, erforder­liche Strate­gien aufgezeigt werden.

 

Vorteile für Führungskräfte, Trägerorganisationen, Einrichtungen

Durch eine rege Teil­nahme an der Befra­gung kön­nen alle profitieren:

  • Es wird möglich, erforder­liche Maß­nah­men zur Verbesserung von Rah­menbe­din­gun­gen aus Sicht viel­er Führungskräfte der Pflege gemein­sam zu kommunizieren.
  • Es wird möglich, als Träger oder Ein­rich­tung repräsen­ta­tive Grund­la­gen für sin­nvolle Verbesserun­gen direkt von den Betrof­fe­nen zu erfahren.
  • Es wird möglich, die Attrak­tiv­ität, eine Führungspo­si­tion im Pflege­bere­ich anzus­treben, durch gute Rah­menbe­din­gun­gen zu erhöhen.

 

 

Für Teilnehmer*innen

Tra­gen Sie dazu bei, erforder­liche Maß­nah­men zur Verbesserung von Rah­menbe­din­gun­gen aus Sicht viel­er Führungskräfte der Pflege gemein­sam zu for­mulieren und zu kom­mu­nizieren. Durch Ihre Teil­nahme kön­nen repräsen­ta­tive, daten­basierte Grund­la­gen für sin­nvolle strate­gis­che Entschei­dun­gen präsen­tiert wer­den. Mit Ihren Antworten tra­gen Sie zur Antwort auf die Frage: „Was kön­nen wir bess­er machen“ bei; von Trägern, Organ­i­sa­tio­nen und Einrichtungen.

 

 

Realisierung

Kurzinfo:

Ziele des Führungsbarometers:

  • Erfas­sung der aktuellen Her­aus­forderung für Führungskräfte der Pflege in allen Bere­ichen der Pflegepraxis
  • Unter­suchung ver­schieden­er aktuell wirk­ender Arbeits­fak­toren im Pflegebereich
  • Infor­ma­tio­nen für Entschei­dungsträger über Erwartun­gen und Grund­la­gen für zukün­ftige Rah­menbe­din­gun­gen und Strategien

 

Umfragezeitraum:

01. 03. 2021 — 30. 04. 2021

 

Zielgruppe:

Alle Führungskräfte der Pflege (basales, mit­tleres, oberes Man­age­ment) in allen Bere­ichen der Pflegepraxis

 

Umfragedauer:

15 Minuten

 

Kosten:

für TN Keine

 

Zur Unterstützung:

zum Spenden­for­mu­lar